PAC Stipendiaten - Wintersemester 2013 / 2014

David Böheim, Jahrgang 1990, studiert seit 2010 im Bachelorstudiengang „Automotive Business“ an der HfWU Nürtingen-Geislingen. Momentan steht er kurz vor seinem Bachelor-Abschluss. Innerhalb seines Bachelorstudiums absolvierte er ein Praktikum im Controlling der Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Homburg mit den Aufgabengebieten Reporting und Analyse. In einem weiteren Praktikum bei der Porsche Deutschland GmbH, Bietigheim-Bissingen konnte er wertvolle Erfahrung im Bereich Einkauf mit Schnittstelle zum Eventmarketing sowie Controlling sammeln. Dieser Praktikantentätigkeit bei Porsche Deutschland folgte eine Empfehlung für das Porsche Nachwuchsförderungsprogramm „Pole Position“, sowie die Aufnahme in das Porsche Talent Network. David Böheim spricht Deutsch, Englisch und Spanisch.

 

Bastian Ganzmann

Bastian Ganzmann, Jahrgang 1983, studiert seit 2010 im Bachelorstudiengang "Automotive Business" an der HfWU Nürtingen-Geislingen. Nach seiner Berufsausbildung zum Automobilkaufmann (IHK) sammelte er mehr als fünf Jahre Erfahrung im Vertrieb von Neu- und Gebrauchtwagen der Marken Audi, SKODA, Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge. Seit 2007 ist er zertifizierter Automobilverkäufer durch die Volkswagen AG und Audi AG (nach Richtlinien VDA/VDIK/ZDK). Während seiner beruflichen Tätigkeit war er für mehrere Handels-unternehmen im Einsatz. Innerhalb des Studiums erweiterte er seine Erfahrungen im Bereich After Sales bei SKODA in Mlada Boleslav, Tschechische Republik und war als Werkstudent im After Sales für schwere Nutzfahrzeuge bei der Daimler AG tätig. Seit August 2013 verfasst Bastian Ganzmann seine Bachelorthesis im Vertrieb der Porsche Deutschland GmbH.


Bastian Ganzmann

Nils Garlipp, Jahrgang 1990, studiert seit 2011 im Bachelorstudiengang „Automotive Business" an der HfWU Nürtingen-Geislingen. Im bisherigen Verlauf seines Studiums führte er in einer Projektarbeit Marktanalysen zum Thema Nachhaltigkeit für die Marke Mercedes-Benz durch. Dabei zeigte er auf, welche Nachhaltigkeits-konzepte mit der After-Sales Sparte des Unternehmens verbunden und wie der CO2-Ausstoß von Serviceprodukten in monetäre Größen umgerechnet werden kann. Darauf folgte ein Praktikum im Marketing und Vertrieb bei der Arden Automobilbau GmbH, wo er internationale Kunden beriet und den Pressebereich für Neuprodukte betreute. Neben seinem Studium engagiert sich Nils Garlipp im Peer-Mentoring-Programm der HfWU und unterstützt Studenten des ersten Semesters in den Anfängen Ihres Studiums an der Hochschule.


 Tim Chandraratne

Thomas Hartog (B.Eng.), Jahrgang 1987, studierte an der RWTH und FH Aachen und schloss 2013 seinen Bachelor of Engineering ab. Nach Erfahrungen im Bereich Faserverbundwerkstoffe war er 2012 zunächst als Praktikant im Bereich Interieur Cockpitgestaltung im Porsche Entwicklungszentrum Weissach tätig. Hier entstand auch die Bachelorthesis über Entwicklung und Messung statischer Drucksteifigkeiten von Instrumenten-tafeln. Anfang 2013 war er Werkstudent im Motorsport der Porsche AG im Bereich Interieur und ist neben seinen beruflichen Tätigkeiten aktiv als Trompeter im Studentenorchester der RWTH Aachen und derzeit im Orchester der Universität Hohenheim. Er studiert im zweiten Semester des Masterstudiengangs "Automotive Management" an der HfWU Nürtingen-Geislingen.

 Tim Chandraratne

Jan Klonz (B. A.), Jahrgang 1986, schloss 2009 seine Berufsausbildung zum Bankkaufmann ab und war nach seiner Ausbildung in der Privatkundenberatung bei der Kreissparkasse Tuttlingen tätig. Anschließend begann Herr Klonz das Studium "Automotive Business" an der HfWU Nürtingen-Geislingen, welches er 2013 mit Erfolg abschloss. Sein Praxissemester absolvierte Jan Klonz in der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Presse bei der Porsche AG. Auf das Praktikum folgte eine studienbegleitende Werkstudententätigkeit bei der Porsche AG, bei der er ein Projekt zur Optimierung des Bestellprozesses für Pressefahrzeuge in internationalen Märkten begleiten durfte. Jan Klonz schrieb seine Bachelorthesis in Zusammenarbeit mit der Mieschke Hofmann und Partner GmbH, in der er Optimierungspotenziale des Customer Relationship Managements zwischen Automobilherstellern und Händlern analysierte. Derzeit befindet sich Herr Klonz im ersten Semester seines Masterstudiums "Automotive Management" an der HfWU Nürtingen-Geislingen und ist studienbegleitend als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Automobilwirtschaft (IFA) tätig.


Jan Klonz

Marius Lucas Lycke (B.A.), Jahrgang 1990, studiert im Masterstudiengang "Automotive Management" an der HfWU Nürtingen-Geislingen. Von 2009 bis 2011 war er Semester-sprecher und Studentische Hilfskraft des Studiendekans Prof. Dr. Stefan Reindl. 2011 absolvierte er ein Praktikum im internationalen Vertrieb - Overseas & Emerging Markets - bei der Porsche AG. Darauf folgte 2012 eine Werkstudententätigkeit bei Porsche im Bereich After Sales - Market Support - sowie die Beschäftigung als Tour Guide im Porsche Travel Club. Seit Anfang 2012 ist er Mitglied im Porsche Talent Förder-Programm "Pole Position". Seine Bachelorthesis schrieb Marius Lucas Lycke 2013 bei der Porsche AG in der Vertriebsplanung über innovative Mobilitätskonzepte und ist derzeit als Werkstudent in dieser Abteilung tätig. Durch seine langjährigen Tätigkeiten bei der Porsche AG konnte Marius Lucas Lycke bereits parallel zum Studium umfangreiche und internationale Erfahrungen sowie Know-how in den Bereichen Vertrieb und After Sales sammeln.

 

 Marius Lucas Lycke